D+S 360° media world mit neuem Geschäftsführer

Patrick Wassel treibt Digitalisierung des Kundenbeziehungsmanagements voran
Seit 01.09.2014 ist Patrick Wassel neuer Geschäftsführer der D+S 360° media world GmbH, einem Tochterunternehmen der D+S Unternehmensgruppe. „Aktuell fehlen im Kommunikationsmarkt Anbieter, die Content und Relations in digitalen Medien für Unternehmen ergebnisorientiert ausrichten und skalierbar managen können“, so Wassel. „Im Rahmen meiner neuen Position möchte ich meine Erfahrungen aus vierzehn Jahren CRM, Werbung und PR einbringen, um die Verknüpfung von Relations, Content und Infrastruktur unter einem Dach voranzutreiben und die Gruppe auf eine digitale Zukunft auszurichten. Die D+S 360° […]

  • 6.1
    Permalink Gallery

    Webservice First ab sofort mit verbesserter Statistikfunktion

Webservice First ab sofort mit verbesserter Statistikfunktion

Für Verbraucher gehört die Online-Direkthilfe inzwischen zur wichtigsten Servicefunktion im Internet. Erwartet wird eine schrankenlose Kommunikation mit dem Unternehmen. Lückenhafte FAQ-Seiten sowie fehlende Live-Chats und Präsenz in sozialen Medien führen beim Kunden jedoch häufig zu Frusterlebnissen. Ein unzufriedener Kunde ist für das Unternehmen zunächst verloren. Wenn überhaupt kann er nur mit viel Mühe wieder zurück gewonnen werden. „Dieser Gefahr können Unternehmen mit dem richtigen Angebot entgegenwirken. Gefragt ist ein kanalübergreifender Kundenservice, der Verbrauchern schnell und umfassend Informationen beziehungsweise Antworten […]

Kundendialog zurück ins Unternehmen holen

Webservice First schafft relevante Anlaufstelle für alle relevanten Produktinformationen
Hamburg, 29. Juli. Kundenservice verlagert sich zunehmend ins Social Web. Gefragt sind schnelle Reaktionen und kompetente Antworten seitens des Unternehmens. So lauten zwei zentrale Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung unter rund 1.000 Internetnutzern im Auftrag der Allianz. „Der Umgang mit Diensten wie Facebook, gutefrage.net, Twitter und Co. gehören für den Großteil der Bevölkerung inzwischen zum Alltag. Unternehmen müssen sich den Gegebenheiten anpassen und mit dem eigenen Kundenservice eine entsprechende Antwort darauf finden. […]

  • Foto-Traian-Kaiser_fwjpg-1728x800_c
    Permalink Gallery

    Neues Feature: Multi-Channel-Lösung Webservice First ab sofort mit E-Mail-Kanal

Neues Feature: Multi-Channel-Lösung Webservice First ab sofort mit E-Mail-Kanal

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihren Kundenservice über alle Kanäle hinweg trotz Kostendrucks wettbewerbsfähig zu gestalten. Kanalübergreifender Kundenservice ist für Unternehmen allerdings noch Neuland, viele von ihnen scheuen sich vor dieser Aufgabe. „Mit der richtigen Lösung kann die Umsetzung jedoch schnell und einfach gelingen. Webservice First (www.webservice-first.com) lässt sich per iFrame oder Widget in wenigen Minuten in den bestehenden Internetauftritt eines Unternehmens integrieren“, erklärt Traian Kaiser, Geschäftsführer der D+S 360° Webservice GmbH. Das Service-Tool bündelt das gesamte Unternehmens- sowie […]

  • 14_2335_360-Andre-Reifenrath_fw-1728x800_c
    Permalink Gallery

    Webservice First gewinnt freenetMail und „Wer liefert was“ als Kunden

Webservice First gewinnt freenetMail und „Wer liefert was“ als Kunden

Ab sofort setzen freenetMail und der Lieferantensuchdienst „Wer liefert was“ für ihren Kundenservice auf die webbasierte B2B-Lösung Webservice First. „Wir freuen uns, dass sich mit freenetMail und ‚Wer liefert was’ zwei führende Unternehmen im deutschsprachigen Raum für unser innovatives Self-Service-Tool entschieden haben“, erklärt Dr. Andre Reifenrath, Business Development & Marketing Director der Hamburger D+S 360° Webservice GmbH. Herzstück von Webservice First (www.webservice-first.com) ist eine dynamische Wissensdatenbank, in die sämtliche Informationen zu einem Produkt sowie alle servicerelevanten Themen fließen. Jede […]

Webservice First bietet Kundenservice mit Mehrwert

Laut Branchenverband Bitkom informieren sich bereits 70 Prozent der Deutschen vor einem Kauf im Internet. Demzufolge wächst auch der Einfluss anderer Nutzer auf die eigene Kaufentscheidung. Inzwischen lässt sich ein Drittel der potenziellen Käufer durch die Erfahrungsberichte anderer direkt beeinflussen, stellt Bitkom fest. „Ein unzufriedener Kunde trägt entscheidend mehr zur negativen Wahrnehmung eines Produkts bei als ein zufriedener Kunde positive Effekte bringt. Jeder unzufriedene Kunde erzählt durchschnittlich zehn anderen potenziellen Kunden von seinen negativen Erfahrungen. Diese lassen sich häufig […]

Webservice First bietet zeitgemäßes Kundenservicesystem

Call-Center bilden einen wichtigen Baustein in der Wertschöpfungskette von Unternehmen. Jährlich geben diese etwa zwei Mrd. Euro für externe Telefondienstleistungen aus. Mit 1,3 Prozent hat sich das Wachstum in der Branche in den letzten drei Jahren jedoch deutlich verlangsamt. Verantwortlich hierfür ist der zunehmende Kostendruck bei den Unternehmen. „In der eigenen Wahrnehmung verursacht die Supportabteilung Kosten, generiert aber keine Umsätze. Daraus wird häufig der Schluss gezogen, diese kostenverursachende Abteilung mit so wenig Mitteln wie nötig auszustatten. Darunter leidet jedoch […]

  • Internetauftritt als Servicekanal
    Permalink Gallery

    Webservice First verwandelt Internetauftritt in Servicekanal

Webservice First verwandelt Internetauftritt in Servicekanal

Jährlich geben Unternehmen weltweit 19 Mio. Dollar für Social-Media-Aktivitäten aus. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Mastering Digital Feedback: How the Best Consumer Companies use Social Media”. Der Ertrag aus den Bemühungen ist in den meisten Fällen jedoch überschaubar. Lediglich zehn Prozent der Unternehmen erschließt die Nutzungspotenziale und erzielt dadurch Vorteile, etwa bei der Neukundenakquise oder bei After-Sales-Services. „Die Bedeutung der Webkommunikationswege ist innerhalb weniger Jahre enorm gewachsen. Unternehmen, die die neuen Kanäle und Methoden im Rahmen einer Gesamtstrategie […]

Kundenservice 2.0 – zeitgemäß und kanalübergreifend

Deutschlands Bevölkerung ist immer länger online. Im vergangenen Jahr lag die Verweildauer im World Wide Web bei Personen ab 14 Jahren bei annähernd drei Stunden. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative ARD/ZDF-Onlinestudie. Zum Vergleich: 2012 waren es nur rund zweieinhalb Stunden. Auch die Anzahl der Menschen die online sind, nahm noch einmal um rund eine Million auf über 54 Mio. zu. Somit bewegen sich mehr als 77 Prozent der Deutschen täglich im virtuellen Raum. „Für Unternehmen bedeutet dies, dass […]

Webbasierter Kundenservice für eine digitale Gesellschaft

Immer mehr Menschen verbringen ihre Zeit privat und beruflich online. Smartphone und Tablet-PC zählen mittlerweile zu den Must-haves. Sie ermöglichen eine aktive Teilhabe, Kontaktpflege und den dezentralen Bezug von Informationen zu unterschiedlichsten Themen – weitestgehend unabhängig von Ort und Zeit. „Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Kanäle, über die Kunden heute mit Unternehmen in Kontakt treten können, steigen die Anforderungen an Service-Leistungen. Darauf müssen Unternehmen reagieren. Andernfalls droht ein Relevanzverlust, der sich nur schwer korrigieren lässt“, erklärt Dr. Andre Reifenrath, Business […]