Nach der Registrierung Ihres Portals sind Sie nun bereit für den effizienten und einzigartigen Kundenservice mit Webservice First. Der erste Schritt: Erstellen Sie problemrelevante Beiträge um Ihren Nutzern mit Hilfe der Wissensdatenbank einen aktuellen und umfassenden Support zu bieten. Dabei ist es wichtig, dass Ihre Inhalte richtig aufbereitet werden im Hinblick auf Qualität als auch auf Quantität.

Nachdem Sie die Texteingabe-Maske mit dem „+“-Button in der oberen Navigationsleiste geöffnet haben, können Sie nun Inhalte einfügen, um Dokumente zu erstellen. Hierbei sollten folgende Dinge beachtet werden, um alles rund um den Inhalt bestmöglich zu optimieren.

4.1

Überschrift

Achten Sie auf eine klare und konkrete Überschrift. Die bestgeeignete Methode um Ihren Nutzern die Suche zu erleichtern, ist es in Form von FAQs Überschriften als Fragen zu formulieren. Da Nutzer beim Durchsuchen der Wissensdatenbank thementypische Keywords  eingeben, ist es wichtig, Ihre Überschrift mit diesen Wörtern zu füllen. Beispielsweise wird man bei Amazon zum Thema „Sendung verfolgen“ oft Keywords wie „wo“ und „Bestellung“ wiederfinden. Dementsprechend könnte eine mögliche Formulierung einer Überschrift lauten: Wo ist meine Bestellung?

4.2

Weitere Dateien einfügen

Sie haben noch die Möglichkeit, Foto- oder Videodateien in den Text einzufügen. Diese können Ihre Ausführungen weiter unterstützen und bildlich darstellen. Klicken Sie dafür auf den Video- oder Linkbutton.

4.3

Weiterhin finden Sie unter dem Textfeld einen Button mit der Bezeichnung „Datei auswählen“. An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, Dateien als Anhänge hinzuzufügen, welche für Nutzer sichtbar zum Download bereitstehen. 

Verlinkung

Das letzte wichtige Werkzeug für eine optimale Aufbereitung Ihrer Inhalte ist die Verlinkung. Damit sich Ihre Nutzer auch bei erfolgloser Suche nach Antworten zurechtfinden können ohne neue Anfragen zu versenden, sollten Sie Beiträge mit themenähnlichen Inhalten in Ihrem Beitrag verlinken. Dadurch ist es für den Nutzer einfach, sich durch den Beitrag zur passenden Antwort zu klicken. Hierzu müssen Sie ein Wort oder eine Textpassage markieren, den Link-Button anklicken und die Ziel-URL eingeben. Schon gelangt der Nutzer beim Klick auf das jeweilige Wort oder die Textpassage zur gewünschten URL-Adresse.

Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

Link beiträge:

Tipps zur SEO-Optimierung meiner Inhalte

Wissensdatenbank erfolgreich mit Inhalten füllen